EventWindows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

Windows 7 und 8.1: Kaby Lake erhält keine Updates mehr, Ryzen schon

Posted on
Mar
28

Microsoft will eigentlich noch unterstützten Betriebssystemen, die auf nicht mehr unterstützten CPUs laufen, vorzeitig den Support streichen. Prozessoren auf Basis von Kaby Lake und Bristol Ridge erhalten unter Windows 7 und Windows 8.1 deshalb potentiell keine Aktualisierungen mehr. Mit Ryzen und Kaby Lake geht es aber noch.

Weitere Informationen erhalten Sie hier zu diesem Thema

Top